Willkommen! Universitätsbibliothek Erlangen-Nürnberg neu im Kitodo e.V.

Der Vorstand des Kitodo e.V. begrüßt die Universitätsbibliothek Erlangen-Nürnberg als neues Mitglied im Verein.

Kitodo wird an der UB Erlangen-Nürnberg alle Prozesse der Projektverwaltung mit Workflow-Management und Metadatenerfassung für die unterschiedlichsten Digitalisierungsprojekte unter einer Oberfläche vereinen. Die Projekte der UB umfassen zum Beispiel sowohl die DFG-geförderte Digitalisierung von Drucken des 17. und 18. Jahrhunderts – VD 17 bzw. VD 18 - als auch mit 19.000 Briefen eine größere Menge an Autografen, Objekte aus der umfangreichen Graphischen Sammlung der Universität, Handschriften, die laufende Erledigung von Benutzerbestellungen etc.

Mit der Anbindung von Kitodo.Production an die Katalogumgebung des Bayerischen Bibliotheksverbundes sowie an den seit Jahren dort eingeführten Multimediaserver zur Präsentation und die Software Rosetta zur Langzeitarchivierung soll ein integriertes Digitalisierungssystem aufgebaut werden.