Anwendertreffen 2019 in Hamburg

Am 18./19.11.2019 findet in Hamburg ein Treffen der Kitodo-Anwender*innen statt. Ausrichter ist dieses Mal die NORDAKADEMIE, die ihre Räumlichkeiten im Hamburger Dockland zur Verfügung stellt. Ziel des Treffens ist ein intensiver Austausch zwischen den Kitodo-Nutzer*innen über die neuen Versionen der Software-Suite sowie zu aktuellen Themen rund um das Thema Digitalisierung.

Dockland | Foto: Alexander Hoernigk CC BY 3.0

Programm:

18.11.

12:00 - 13:00: meet & eat
13:00 - 14:00: Begrüßung der Teilnehmer*innen und Eröffnungsvortrag
14:00 - 17:00: Diskussionsrunden zur Kitodo 3.0 (Production & Presentation)
                          3 x 45 min zu folgenden Themen:

  • Neuerungen der Benutzungsschnittstelle von Kitodo.Production 3.0
  • Projektkonfiguration in Kitodo.Production 3.0 mit Workfloweditor und Rechtemanagement
  • Migration von Kitodo.Production 2.x auf Kitodo.Production 3.0
  • Neuerungen in Kitodo.Presentation 3.0

17:00 – 18:00 : Lightning Talks: Best Practice im Kitodo-Universum – Beiträge der Anwender*innen von höchstens 10 Minuten

Ab 19:00 Uhr : Abendprogramm – gemeinsames Abendessen am Hafen (Selbstzahler)

19.11.

9:00 – 12:00: Digitalisierung rund um Kitodo – was gibt’s da noch?

3 x 45 min Diskussionsrunden zu aktuellen Themen aus der Kitodo-Community – wie. z.B.

  • Stand der Entwicklungen im Projekt OCR-D
  • Anforderungen der Digital Humanities an die Digitalisierung in Bibliotheken
  • Mehrwerte durch IIIF
  • Verbindung von Kitodo.Production mit einem Repository
  • OCR in der Cloud

12:00 - 12:30: WrapUp

Wir freuen uns über weitere Themenvorschläge zu den Lightning Talks oder den Themenrunden am Vormittag des 19.11. und bitten um die Einreichung bis zum 01.11.2019.

Die Veranstaltung ist kostenfrei. Zur Planung bitten wir um eine Anmeldung ebenfalls bis zum 01.11.2019 bei der Kitodo-Geschäftsstelle: contact@kitodo.org