Kitodo.Production 2.2.0

Seit dem letzten Release im Mai 2017 hat sich einiges in Kitodo.Production getan! Nun sind die Erweiterungen und Änderungen soweit, um sie in der offiziellen Version 2.2.0 von Kitodo.Production zu veröffentlichen.

Die Neuerung im Release ist die Unterstützung von saisonal erscheinenden Verläufen von Zeitungen, Konzertprogrammen und ähnlich erscheinenden Periodika. Es ist nun möglich, dass Erscheinungsverläufe nicht zwingend vom 01.01. starten müssen. Die einzelnen Ausgaben können, wie schon bei den Zeitungen, über den Erscheinungseditor definiert werden. Darüber hinaus kann einer Saison ein beliebiges Präfix zugewiesen werden, bspw. "Konzertsaison" für die Spielzeit 1873/1874. Während der Entwicklung für die saisonalen Verläufe wurde ein Feature implementiert, das es ermöglicht, Metadaten über die Oberfläche mit Hilfe des KitodoScripts "copyData" zu ändern, wie es auch beim Export über die Kopierregeln möglich ist. Es gelten hier die gleichen Einschränkungen und Bedingungen wie bei den Regeln des Kopierens beim Export. Die Dokumentation für die saisonalen Verläufe sowie des KitodoScripts "copyData" ist auf GitHub abgelegt.

Durch die Verbreitung von HTTPS bei PICA-OPAC-basierten Katalogen, kann nun in der goobi_opac.xml definiert werden, ob die Verbindung via HTTP oder HTTPS erfolgen soll. Darüber hinaus wurde die Anzeige von großen Tabellen dahingehend angepasst, dass diese farbig hervorgehoben werden, damit man einfacher navigieren kann

Es wurden auch diverse Fehler bereinigt. So ist nun der Datenimport aus Kalliope oder ähnlichen Katalogen über das MODS-SRU-Plugin ohne weitere Änderungen möglich. Desweiteren ist nun pro SRU-MODS-Katalog definierbar, wie viele Kind-Elemente mit einem Mal mit importiert werden.